Wie wähle ich einen Zahnarzt für meine Implantatbehandlung aus?

Schlagwörter: Zahnarzt

Zahnimplantate helfen, die Lebensqualität vieler Menschen mit fehlenden Zähnen zu verbessern.  Wenn Sie sich für Zahnimplantate entschieden haben, möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Mundgesundheit in sicheren Händen ist und dass die Zeit und das Geld, die Sie investieren möchten, gut angelegt sind. 

Wie wählen Sie also den richtigen Implantologe für Sie aus?

 

LOGO_oralchirurgieLeipzgLindenau.jpg

Das Niveau der Ausbildung und Erfahrung eines Zahnarztes in der Implantologie kann variieren.  Weniger als einer von zehn Allgemeinzahnärzten hat die erforderliche Ausbildung zum Setzen von Zahnimplantaten absolviert.  Es gibt über 2.300 Zahnärzte in Deutschland, die Implantatbehandlungen anbieten, aber es ist kein anerkanntes Gebiet der Zahnmedizin und wird derzeit nicht als Spezialgebiet angesehen.  

Es ist daher wichtig, dass Sie feststellen, ob ein Zahnarzt die Ausbildung und Erfahrung erworben hat, um eine Zahnimplantatbehandlung anbieten zu können.  Angesichts der rasanten technologischen Entwicklung und der Veränderungen bei der Konstruktion von Implantaten, den Materialien und der Durchführung der Behandlung können Zahnärzte auf einem Gebiet wie den Zahnimplantaten einen unterschiedlichen Wissensstand haben.

Genau wie vor jedem anderen medizinischen oder chirurgischen Eingriff sollten Sie sich informieren.  Informieren Sie sich über die Erfahrung und Ausbildung eines Implantologen, stellen Sie Fragen zu seiner Arbeit und sprechen Sie mit anderen Implantatpatienten.  

Was sollte ich meinen Zahnarzt über seine Implantaterfahrung fragen?

Scheuen Sie sich nicht, Ihrem Zahnarzt Fragen zu stellen.  Die meisten Kliniken bieten eine KOSTENLOSE Sondierungsberatung für potenzielle Implantatpatienten an.  Sie können diesen Termin bei Zahnimplantat Leipzig  nutzen, um sich über die Möglichkeiten der Behandlung Ihrer Zahnprobleme zu informieren und um die Implantatqualifikation des Zahnarztes festzustellen.  Diese Erstberatung dauert nur etwa 15 Minuten und beinhaltet keine klinische Untersuchung.

Die meisten Zahnärzte ( Unsere Empfehlung: Zahnarzt Dr. Krafft in Leipzig ) sind gerne bereit, alles im Detail mit Ihnen zu besprechen.  Das Gespräch mit Ihrem Zahnarzt kann Ihnen helfen, eine informierte Entscheidung über Ihre Behandlung und seine Fähigkeit, Implantate zu setzen, zu treffen. Sie können dann entscheiden, ob Sie zum nächsten Schritt übergehen möchten. 

Die folgenden Fragen können Ihnen helfen festzustellen, ob ein Zahnarzt Erfahrung mit dem Setzen von Zahnimplantaten hat: 

  • Wie viele Jahre setzen Sie schon Implantate?  Es gibt keinen Ersatz für Erfahrung.

 

  • Wie viele Zahnimplantate setzen Sie pro Jahr?  Ein erfahrener Implantologe setzt normalerweise 100 oder mehr pro Jahr.  Idealerweise sollte er regelmäßig Implantate setzen und dies sollte einen großen Teil seines Arbeitspensums ausmachen.

 

  • Wie hoch ist Ihre Erfolgsquote?  Die Erfolgsrate von Zahnimplantaten ist hoch, etwa 95 % (Association of Dental Implantology).  Bei einem weniger erfahrenen Zahnarzt kann diese Zahl niedriger sein.  Sie sollten sich auch erkundigen, ob die Praxis eine Garantie für die Zahnimplantate anbietet.

 

  • Wie hoch ist der Umfang der formalen Ausbildung in der Implantatchirurgie?  Fragen Sie gezielt nach den Namen der Kurse, dem Datum, der Dauer und dem Ort, an dem sie absolviert wurden.  Die Qualifikationen sollten von Berufsverbänden bestätigt oder unterstützt werden.

 

  • Wie viele Knochentransplantationsverfahren haben Sie durchgeführt?  Damit ein Zahnimplantat erfolgreich eingesetzt werden kann, muss der Patient über ausreichend Knochen im Kiefer verfügen, in den das Implantat eingesetzt werden kann.  Wenn Sie ein Knochentransplantat benötigen, liegt der Schlüssel zum Erfolg darin, einen Implantologe mit der entsprechenden Ausbildung und chirurgischen Erfahrung zu finden.  Bitten Sie bei der Sondierungskonsultation darum, die Ergebnisse von Patienten mit Knochentransplantation zu sehen.  Erfahren Sie mehr über Knochentransplantation bei der Behandlung mit Zahnimplantaten.

 

  • Überweisen Sie komplexe oder schwierige Fälle an einen chirurgischen Spezialisten?  Manchmal wird ein Spezialist benötigt, um komplexe chirurgische Behandlungen für schwierige Fälle durchzuführen.

 

  • Haben Sie in den letzten zwei Jahren an Fortbildungskursen für Zahnimplantate teilgenommen?  Zahnimplantatverfahren entwickeln sich ständig weiter; Sie sollten sich einen Zahnarzt suchen, der sich über Fortbildung, Technologie und Entwicklungen in der Branche auf dem Laufenden halten möchte.  Stellen Sie sicher, dass die Leistungen des Zahnarztes aktuell sind.

 

  • Bitten Sie darum, mit anderen Patienten der Praxis über ihre Implantatbehandlung zu sprechen.  Persönliche Erfahrungen werden Ihnen einen genauen und wertvollen Einblick in die Arbeit des Zahnarztes geben.  Lesen Sie Berichte über Implantatbehandlungen von echten Patienten, um mehr über das Feedback von Patienten zu Implantaten zu erfahren.

 

  • Bitten Sie darum, Vorher- und Nachher-Fotos zu sehen.  Bilder von früheren Fällen des Zahnarztes können helfen, seine Fähigkeiten und Kompetenz zu zeigen.  Vergewissern Sie sich, dass es die eigene Arbeit des Zahnarztes ist, die Sie sich ansehen.

 

  • Informieren Sie sich über Implantate.  Broschüren und Artikel können einige der Informationen liefern, die Sie benötigen.  Wenn Sie weitere Fragen haben, besuchen Sie bitte unsere Webseite

 

 

Kommentare

couponberg 002
11. March 2021, 11:23

  With over 200,000 great and fresh coupons, promo codes and discount deals we offer fabulous savings on your favorite brands, categories, products and everything else. So don’t forget to check couponberg.com before making any online purchase.. Happy Shopping!

 

https://couponberg.com/

1 Kommentar

    Kommentar hinzufügen

    Mit '*' markierte Felder werden benötigt.
    Die Kommentare werden moderiert. Ihre Kommentare werden erst veröffentlicht, wenn der Eigentümer diese durchgesehen hat.