18.07.18 - Abschlusssitzung

Schlagwörter: Darstellung, Statistik

In unserer letzten Sitzung beschäftigten wir uns mit dem Unterschied zwischen Quoten und Anteilen, sowie einer Abschließenden Diskussion über Bilder, welche genauso angewandt werden können wie Statistiken, um falsche Aussagen zu treffen.

Sitzungen

25.04.18 - Einführung

25.04.18 - Einführung

02.05.18 - Wissenschaftsbetrug im eigenen Fachbereich

02.05.18 - Wissenschaftsbetrug im eigenen Fachbereich

09.05.18 - Kuriose Fälle des Wissenschaftsbetrugs

09.05.18 - Kuriose Fälle des Wissenschaftsbetrugs

16.05.18 - Die Erkenntnistheorie

16.05.18 - Die Erkenntnistheorie

30.05.18 - Der Positivismusstreit

30.05.18 - Der Positivismusstreit

06.06.18 - Fachbegriffe der Plagiatsjäger

06.06.18 - Fachbegriffe der Plagiatsjäger

13.06.18 - Schluss mit der Willkür an Hochschulen

13.06.18 - Schluss mit der Willkür an Hochschulen

Exkurs I - Hierarchie Vroniplag

Exkurs I - Hierarchie Vroniplag

20.06.18 - Lügen mit Statistik I

20.06.18 - Lügen mit Statistik I

11.07.18 - Lügen mit Statistik II

11.07.18 - Lügen mit Statistik II

Exkurs II - Personen bei Vroniplag

Exkurs II - Personen bei Vroniplag

18.07.18 - Abschlusssitzung

Lernfazit und Sammlung der verwendeten Quellen

Lernfazit und Sammlung der verwendeten Quellen

Bilder und ihre Ausdrücke am G7 Beispiel

Dieses erste Bild rechts war kurz nach dem G7 Gipfel 2018 in vielen deutschen Zeitungen und Magazinen zu sehen. Interessant ist hier die Blickrichtung der dargestellten Personen. Das Foto wurde häufig verwendet, um die "Grundstimmung" des Gipfels darzustellen. Aber auch Bilder können täuschen.

In den anderen teilnehmenden Ländern wurden andere Bilder des Gipfels genutzt, in denen es häufig so aussah, als sei der jeweilige Regierungsvertreter im Zentrum der Gespräche, wie es hier bei Angela Merkel zu sehen ist.

Die hier aufgeführten Darstellungen sind nicht annähernd alle möglichen Darstellungen der unterschiedlichen Länder und Medien, aber sie zeigen deutlich auf wie schnell ein Bild eine Botschaft übermittelt.

Wer steckt in den Arbeitslosenzahlen?

Quote vs. Anteil

Dieser Unterschied ist vor allem bei der Darstellung von Arbeitslosenzahlen wichtig, aber Wenigen wirklich bewusst.

Arbeitslosenquote = (Arbeitslose/ Gesamtheit Erwerbstätige + Arbeitslose) * 100 

Arbeitslosenanteil = "Arbeitslose" - (Studenten + Arbeitsunfähige + Menschen die in Fortbildungen sind + Arbeitslose über 58 Jahre + "1-Euro-Jobber") ... = zur Verfügung stehende potentielle Arbeitskräfte - "Unterbeschäftigte"

Die Quote ist also wesentlich Höher als der Anteil, und wird somit auch häufig zur Darstellung der Arbeitslosenzahlen in Südeuropa verwendet.

 

Quelle: http://www.bpb.de/politik/innenpolitik/arbeitsmarktpolitik/54909/arbeitslosigkeit-messen?p=all (Stand 19.07.18) ; https://www.youtube.com/watch?v=Szav41NrHBI (Stand 19.07.18)

Bilder und ihre Ausdrücke am G7 Beispiel: Darstellung Deutschland - Vertreterin: Angela Merkel

(Details)

Bilder und ihre Ausdrücke am G7 Beispiel: Darstellung Kanada - Vertreter: Justin Trudeaus

(Details)

Bilder und ihre Ausdrücke am G7 Beispiel: Darstellung Großbritannien - Vertreterin: Theresa May

(Details)

Bilder und ihre Ausdrücke am G7 Beispiel: Darstellung Frankreich - Emmanuell Macron

(Details)

Kommentare


    Kommentar hinzufügen

    Mit '*' markierte Felder werden benötigt.
    Die Kommentare werden moderiert. Ihre Kommentare werden erst veröffentlicht, wenn der Eigentümer diese durchgesehen hat.